MTB bleibt
  • img02
    Von Chamonix bis Zermatt

    Von Chamonix bis Zermatt

    Von Mont Blanc bis zum Matterhorn...
    Die Hochstrass mit Mountain Bike !!!
    Mehr infos
    8 tage / 7 nächte
    Schwierigkeit/Level * * * *
    1015 €
  • img01
    Tour Un Dem Mont Blanc

    Tour Un Dem Mont Blanc

    Tour der legendären
    König der Alpen !
    Mehr infos
    7 tage / 6 nächte
    Schwierigkeit/Level * * *
    1095 €
  • img05
    TransAlp

    TransAlp

    Gletscher am Strand
    ein paar Drehungen...
    In Zwei etapen
    Schwierigkeit/Level * * *
  • img03
    Enduro MTB Safari

    Enduro MTB Safari

    Von Mountain Bike
    100% reiner Saft mit Aufzügen!
    Mehr infos
    6 tage / 6 nächte
    Schwierigkeit/Level * * *
    820 €
  • img03
    Mini Mountain Bike Safari

    Mini Mountain Bike Safari

    Eine Enduro konzentrierte
    an einem Wochenende!
    Mehr infos
    3 tage / 2 nächte
    Schwierigkeit/Level * * *
    390 €

Mountainbike-Tour um den Mont Blanc:
Der Raid der der 3 Grenzen Frankreich, Schweiz und Italien

8 tage - level 3/5 - 1095 € - Klicken Sie hier um zu überprüfen,
mehr über unsere disponibilities

Diese Tour um den Mont Blanc ist ein Classiker, ein‚ Must’ für jeden Mountainbikeliebhaber!!


Zu Beginn, in Chamonix, fahren wir im Uhrzeigersinn, logisch, da er im entgegengerichteten Sinn tolle‚ Tragphasen’ verspricht. Den‚ Col de Balme’ und die schweizer Grenze passiert, richten wir uns dem‚ Martigny-Tal’ und seinen Weinbergen zu, dann Courmayeur, Italien und seinen berühmtes Eis, dann wieder zurück nach Frankreich über Contamines und Chamonix, um die Tour zu beenden. Während diesem Raid kommen wir über Almen, blühend und duftend, tiefe Gletscher-Täler, Gebirgsseen, klar und frisch, und fahren am Rande riesiger Gletscher über Traum-Singletracks! Diese Mont-Blanc-Tour zu machen, ist wie die wundersame Hochgebirgswelt mit den Fingern zu berühren....


7 Täler, 71 Gletscher, 400 Berggipfel.....das Mont-Blanc-Massif inspiriert Respekt!!!!

Die Mont-Blanc-Tour adressiert sich an Biker, die keine Angst haben vor langen Auffahrten und kurzen Tragephasen, die Abfahrten sind sehr technisch an bestimmten Stellen, doch nicht unbefahrbar. Alle Ihre Anstrengungen werden Sie schnell vergessen bei unglaublichen Aussichten über solch wunderschönen Alpenlandschaften....

Ablauf des Aufenthaltes: Ankunft am Samstag

Achtung: Diese Tour kann wegen meteorologischen Gründen, wegen körperlichen oder technischen Mängeln der Teilnehmer und auch nach Absprache mit den Teilehmern und dem Begleiter geändert werden.

Tag 0 (Samstag): Treffen der Teilnehmer in Chamonix bei einer ersten Runde Bier...?
Gepäckbringung zum Unterkunftsort gegenüber dem Mont Blanc. Vorbereitung des Mountainbikes, Besichtigung von Chamonix und vielleicht letzte Einkäufe...es gibt mehrere Biker-Shops in der Stadt...



Tag 1 (Sonntag): Abfahrt von Chamonix in Richtung Schweiz, Tal von Chamonix über Argentière und ‚Le tour’. Hier nehmen wir die Seilbahn zum ‚Col de Balme’ an der schweizer Grenze in 2200 m Höhe. Die Aussicht auf das Tal von Chamonix ist wunderbar mit dem Mont Blanc, wie eine Kirsche auf einem Kuchen!!Dann die erste Abfahrt zu ‚Tour’. Jeder macht sich familiär mit den Alpen-Singletracks, doch geniessen Sie die unglaubliche Sicht über all diese Schönheiten!!Dann nehmen wir die Seilbahn um wieder zum’Col de Balme’ zu kommen und dann geht’s wieder bergab bis Trient, ein kleines schweizer Dorf am Fusse des Gletschers mit dem gleichen Namen.

Distanz: 30km
Höhenunterschied positiv: 500m Höhenunterschied negativ: 1100m
Körperliche Schwierigkeit: 2/5 Technische Schwierigkeit: 3/5



Tag 2 (Montag): Um uns aufzuwärmen radeln wir hoch zum‚ Col de la Forclaz’, wo die Sicht über die schweizer Alpen, das Martigny-Tal und die schweizer Rhône herrlich ist. Abfahrt nach Martigny quer über das Weingebiet und zum Dorf ‚Champex’, um dann Richtung schweizer Val Ferret ein Nachmittag im Zeichen des Singletracks zu verbringen. Ankunft in‚ Fouly’, zum Fusse des Mont Dolent, der Gipfel der 3 Grenzen. Unser Nachtquartier liegt gegenüber dem Gletscher ‚de la Grande’...nur Schönheiten um uns herum...bezaubernd!!

 

Distanz: 45km
Höhenunterschied positiv: 1100m Höhenunterschied negativ:1100m
Körperliche Schwierigkeit: 3/5 Technische Schwierigkeit: 3/5



Tag 3 (Dienstag): Die Auffahrt zum‚ Grand Col Ferret’, Höhe 2500 m führt uns heute nach Italien! Der ‚Grand Col Ferret’ ist einer der drei Alpenpässe, die wir während dieser Mont-Blanc-Tour passieren werden. Herrlich, diese Aussicht über das schweizer und italienische Val Ferret und die Abfahrt nach Arnuva...je nach Wunsch und Laune der Gruppe ist eine super ‚Balkon-Variante’ auf Singletrack (ein Traum!!!) möglich...Nächster Halt: Eisessen in Courmeyer (!!) mit Sicht auf den ‚Monte Bianco’....ma que bellissima!!!.....


Distanz: 45 - 55km
Höhenunterschied positiv: 1100 - 1450m Höhenunterschied negativ:1300 to 2200m
Körperliche Schwierigkeit: 3/5 Technische Schwierigkeit: 3/5





Tag 4 (Mittwoch): Die Auffahrt nach ValVeni durch Lärchenwälder lässt uns Zeit, die mythischen Gipfel der‚ Noir de Penterey, La Blanche, Gletscher‚ Geant de Miage’ und der See von ‚Miage mit dem Eis-Meer zu bewundern. Der Anstieg zum‚ Col de la Seigne’, der uns wieder nach Frankreich bringt, ist befahrbar, mit einer kleinen Sektion, wo wir 10 Minuten lang unsere Fahrräder tragen müssen. Dann die Abfahrt Richtung Berghütte‚ Mottets’ wunderschön, technisch und zum Finish – ein Wettradeln, um dann auf der Terrasse eine Runde Bier zu trinken, was jeder gut verdient hat!!! Die‚ Mottets’ ist ein altes Bauernhaus, verloren im Tal...eine andere Welt öffnet sich Ihnen, das garantieren wir ...

PS: Je nach Wetter und Lust, könnten wir in Courmeyer die Seilbahn von ‚Col Checroni’ nehmen um so als ‚Balknon-Variante’ über Val Veni, in tollen Singletracks wieder runter zu kommen...


Distanz: 35 - 45km
Höhenunterschied positiv: 1000 - 1500m Höhenunterschied negativ:1000 - 1400m
Körperliche Schwierigkeit: 3-4/5 Technische Schwierigkeit: 3/5






Tag 5 (Donnerstag): Die kurze Abfahrt und dann der Anstieg zum‚ Cormets de Roselend’ sind perfekt, einen langen Mountainbike-Tag zu beginnen. Wir kommen am See de Roselend vorbei, gefolgt von einem langen Anstieg auf einem 4x4-Weg bis zum‚ Col de la Gittaz’ (Höhe 2320 m).... 15 Minuten tragen......hier gibt’s Aussicht zum Mont Blanc, Chartreuse, Aravis, Fiz.... ja, nicht weniger...!! Einfach hinreissend!!!Dann die Abfahrt Richtung‚ Col Joly’, herrliche Singletracks-Slalome in den Almen. Eine kurze Auffahrt zu den‚ Contamines Montjoie’: 900 m runter auf super ‚Balkon’-Wegen, die mit engen Kurven, wie wir sie lieben, enden....


Distanz: 52km
Höhenunterschied positiv: 1900m Höhenunterschied negativ:1500m
Körperliche Schwierigkeit: 3/5 Technische Schwierigkeit: 4/5







Tag 6 (Freitag): Der letzte Tag ...Ab den‚ Contamines Montjoie’ steigen wir hoch zu den Miage-Hütten, ein ganz kleines Bergdorf gegenüber des‚ Domes de Miage’ und dem französischen Gletscher Miage. Ganz klein fühlt man sich auf einmal!!Dann richten wir uns zur ultimen Auffahrt: Col de Voza’, daran werden sich unsere Schenkelchen noch lange erinnern!! Vom Passs aus übersehen wir jetzt‚ Les Houches’ und das Chamonix-Tal mit dem Mont Blanc jetzt auf unserer Rechten...noch eine letzte technische Abfahrt nach Chamonix, wo sich unsere Tour um den König der Alpen strahlend beendet.

Distanz: 40km
Höhenunterschied positiv: 1100m Höhenunterschied negativ:1200m
Körperliche Schwierigkeit: 3/5 Technische Schwierigkeit: 3/5

Total-Distanz: 235 - 245 km



Jetzt werden die Mountainbikes abmontiert und dann gibt’s ein ein Bier...


Tag 7 (Samstag): Abfahrtstag

PS: Dieser Aufenthalt wird für mindestens 4 Personen gewährleistet. Das Mittagessen am Samstag (Ankunftstag) und am Samstag (Abreisetag) sind nicht inbegriffen.

Preis
Kostenlose Buchungen Aufenthalt
Abreise der versicherten Reise
Voll Aufenthalt
Daten 2017
Von 10 bis 17 juni Von 17 bis 24 juni Von 24 juni bis 1 juli Von 1 bis 8 juli Von 8 bis 15 juli Von 15 bis 22 juli Von 22 bis 29 juli Von 29 juli bis 5 august Von 5 bis 12 august Von 12 bis 19 august Von 19 bis 26 august Von 26 august bis 2 september Von 2 bis 9 september Von 9 bis 16 september Von 16 bis 23 september Von 23 bis 30 september Von 30 september bis 7 october Von 7 bis 14 october
Level
MEHR INFOS
Körperliches Level: 3/5 Technisches Level: 3/5 - 4/5
Distanz 235 km
Steigen 7600 m
Abstieg 8500 m
Dauer8 tage: Ankunft am Samstag, abreise am Sonntag
7 nächte
6 tage
Samstag bis Samstag
Gelände
Alle Arten, vom 4x4-Weg bis technische Singletracks mit Wurzeln, Steine und engen Kurven
Ort
Beginn im Chamonix und Ende im Chamonix über Schweiz und Italien
Unterkunft
7 Nächte in Hotels, Ferienquartieren und Berghütten. Warme Dusche jeden Abend, Möglichkeit, das Fahrrad zu waschen und unterzustellen an einem sicheren Ort
Inbegriffen
T-Shirt ALPSMOUNTAINBIKE Unterkunft 7 Nächte Hotel, Ferienquartier oder Berghütte Vollpension ab Samstag Abend (Tag vor dem Beginn) bis zum Frühstück am Samstag (Tag der Abreise) Begleitung eines französischen, diplomierten Mountainbikeführer Seilbahn im Tal von Chamonix Überbringung der Gepäcks
Nicht inbegriffen
Die Kosten bis zum Abfahrtspunk Annulierungs- und Heimpatriierungsversicherung Seilbahn ausserhalb der Chamonix-Täler Evtl. Mountainbikemiete Getränke Und alles, was nicht bei, inbegriffen’ steht...